int(1808)
Genussreisen Glas Porzellan Wasser Wein Kulinarischer Genuss
 

Kräuterland Thüringen

Region Saaleland

Wussten Sie, dass Thüringen zu einem der größten Kräutergebieten nach dem Freistaat Bayern in Deutschland gehört? Kräuter und Thüringen haben eine lange gemeinsame Tradition und fanden vor allem in der Heilmittelerstellung ihre Verwendung. Deshalb wird auch vom Thüringer Olitätenland gesprochen. Olitäten – das sind aus Kräutern gewonnene Essenzen, Öle und Wässerchen, die als Arzneimittel von den sogenannten Buckelapothekern im ganzen Land vertrieben wurden. Aber auch kulinarisch sind die Thüringer Kräuter ein Gaumenschmaus und werden in vielfältigen Variationen verkocht und verbacken. Wir laden Sie ein, das Kräuterland Thüringen mit uns zu entdecken.

Gesund durch den Thüringer Kräutergarten

Die Heimat der Kräuterfrauen und Buckelapotheker, der „Thüringer Kräutergarten“, erstreckt sich auf 240 km² im Thüringer Schiefergebirge. Aufgrund der besonderen Lage besticht dieses Gebiet mit einem großen Reichtum an Kräutern. Hier kann man auf eigene Faust die Kräutervielfalt auf dem Olitätenrundwanderweg erkunden. Neben Kräutergärten und –lehrpfaden kann man auch Museen mit Bezügen zum Olitätengewerbe, Hersteller von Olitäten besuchen und Kräuterliköre und weitere Naturprodukte genießen.

Entdecken Sie das Thüringer Olitätenland!

Weitere Informationen: www.thueringer-olitaetenland.de 

Veranstaltungstipps im Thüringer Olitätenland:

12.08.-13.08.2017, Großbreitenbach:
28. Bräétmicher Kram- und Kräutermarkt (größter Kräutermarkt Mitteldeutschlands)

20.08.2017, Sitzendorf:
2. Kräutertag in Sitzendorf

26.08.2017, Neckeroda:
Färbe- und Handwerkerfest

Alle Veranstaltungen gibt´s hier: Thüringer Kräuternetzwerk

Kräuter kulinarisch

Die Thüringer Tischkultur Partner in Jena und dem Saaleland sind ganz auf heimische Kräuter eingestellt und verarbeiten diese zu den leckersten Köstlichkeiten. Das Café Markt 11 in Jena kreiiert sogar ein eigenes Kräuterpesto, welches auf so viel positive Resonanz schlägt, dass es nun auch direkt im Café verkauft wird. Oder nehmen Sie einen Schluck vom Etzdorfer Kutscherbitter: Aus insgesamt 28 verschiedenen Kräutern macht ein Glas von diesem Schnaps auf jeden Fall gesund. In den eigenen Höfen und Gärten werden bei Mieze Feine Kost und im Holzwerkhof EINZ30 Küchenkräuter vielfältigster Art angebaut und verwertet.

Kräutergarten bei Mieze Feine Kost

Direkt am Kurpark im idyllischen Bad Klosterlausnitz gelegen und trotzdem in fünf Minuten vom Hermsdorfer Kreuz aus zu erreichen, bietet die Mieze neben regionalen Produkten auch Feinkost aus aller Welt. Und bereitet sie auch zu. Dafür gibt es auch den Lieferservice, liebevoll „Mieze Katering“ genannt. Und alle Leckereien, von der Eigenkreation „Mutzschinken“ bis zur Schokolade „Moorenkleckse“, die an die Kurbad-Geschichte von Bad Klosterlausnitz erinnert, kann man natürlich auch selbst mit nach Hause nehmen. Da darf natürlich der eigene Kräutergarten nicht fehlen.

Alle Informationen finden Sie hier: Mieze Feine Kost

Kräuterpesto vom Markt 11 in Jena

Das selbstgemachte Pesto Basilico wird vom Küchenteam des Kaffeehauses Markt 11 in Jena alle zwei Wochen frisch zubereitet. Achtung jetzt wird´s lecker! Es besteht aus: frischem Basilikum, Olivenöl, italienischem Hartkäse, gerösteten Pinienkerne, Knoblauch, Thüringer Imkerhonig, Salz, Pfeffer und einem Schuss Zitronensaft. Das Pesto verfeinert verschiedene Pasta-Gerichte sowie Salate und leckere Toasts. Das Pesto ist so beliebt, dass es abgefüllt in 120g-Gläsern für 6,50 € direkt im Kaffeehaus von den Gästen erworben werden kann.  Da lohnt sich der Besuch doppelt!

Alle Informationen finden Sie hier: Kaffeerösterei Markt 11

Kräuterbutter im Holzwerkhof EINZ30

Inmitten des Thüringer Holzlandes, im wildromantischen Erlbachtal, liegt Kraftsdorf. Hier betreibt Mathias Scheffel das EINZ30, eine innovative Holzwerkstatt – zukünftig mit Café und Hofladen. Auf dem Gelände des über 150 Jahre alten Bauernhauses werden einzigartige Unikate aus Holz geschaffen, Träume verwirklicht und regionale Produkte angeboten. Die leckere Kräuterbutter aus verschiedenen Kräutern der hofeigenen Kräuterspirale schmeckt am besten mit frischem Brot und einer erfrischenden Waldmeister-Schorle im schattigen Hofatelier.

Alle Informationen finden Sie hier: Holzwerkhof EINZ30


Ein Schnaps gefällig? – Etzdorfer Kutscherbitter

Der Etzdorfer Kutscherbitter ist eine Kreation der Agrargenossenschaft Buchheim-Crossen eG und der Spirituosenfabrik Jonas/Neukirch Lausitz. Dieser wohlschmeckende grüne Kräuterlikör besteht aus 28 verschiedenen Kräutern und enthält bei 35 %V. einen gewissen Bitteranteil. Er gilt als wohltuende Verdauungshilfe nach einem deftigen Essen.

Alle Informationen finden Sie hier: Etzdorfer Kutscherbitter

Die Thüringer Tischkultur wünscht Ihnen Guten Appetit!

  • Kräuter-Zitronenmelisse
  • Kräuter-Rosmarin
  • Kräuter-Hintergrundbild-Lavendel
  • Kräuter-Kräuterbutter-Einz30
  • resaurant_landgrafen_4
  • IMG_8039