Genussreisen Glas Porzellan Wasser Wein Kulinarischer Genuss

News

Leader-Förderprojekt: Genussreisen der Thüringer Tischkultur456

Kurzbeschreibung

Die touristische Vielfalt der Thüringer Saaleregion bietet dem Gast vielerlei Facetten, historische Burgen und Schlösser, Mühlentäler, Weinberge, traditionelles Handwerk, lebhafte Städte und Möglichkeiten Aktivangebote in der Natur wahrzunehmen. Radfahren, Wandern und Wasserwandern sind die touristischen Kernangebote der Region. Aber auch Wellness, Ruhe und Entspannung, kulturelle Erlebnisse sowie die Themen „Porzellan“, „Keramik“ und regionale Produkte spielen eine wichtige Rolle in den bestehenden Produktlinien. Diese touristischen Angebote sind jedoch in ihrer alleinigen Bearbeitung, aufgrund sich kontinuierlich stark verändernder Einflussfaktoren und Bedingungen nicht mehr marktfähig. Vielmehr müssen diese Produkte und Angebote zielgerichtet miteinander vernetzt inszeniert werden, um Erlebnisse zu schaffen, welche Gäste nachhaltig in die Region ziehen. Es stellt sich demnach die Frage, wie das Produktmanagement einer ländlich geprägten Tourismusregion wie der Saaleregion unter Berücksichtigung allgemeiner Rahmenbedingungen, der sich ändernden Gästebedürfnisse und allgemeiner Trends zu gestalten ist, um langfristig ein attraktives Profil bilden zu können. Um die positiven Wertschöpfungseffekte eines erfolgreichen Tourismus auch in der Saaleregion realisieren zu können, ist es notwendig thematische Verknüpfungen zwischen den Partnern der Thüringer Tischkultur und ihren einzelnen Angeboten herzustellen. Die Thüringer Tischkultur soll dabei besondere Berücksichtigung erfahren. Grundlage des vorliegenden Antrages ist die Entwicklung kooperativer Erlebnisangebote mit Bezug zu regionalen Produkten, sogenannten Genussreisen mit besonderer Berücksichtigung des Akteursnetzwerks der Partner der Thüringer Tischkultur in den Landkreisen Saale-Holzland-Kreis, Saale-Orla und Saalfeld-Rudolstadt.

Arbeitsschritte und Aufgaben:

  • Durchführung von Produktentwicklungsworkshops zur kooperativen Produktentwicklung
    • Durchführung einer Qualitätsschulung
    • Entwicklung eines Verkaufshandbuches/Publikation für Reiseveranstalter zur Vermarktung der Angebote
    • Online- und Social-Media-Marketingkampagne zur Vermarktung der Angebote
    • Durchführung einer Inforeise für Reiseveranstalter zum Kennenlernen der Angebote

Akteure: Partner der Thüringer Tischkultur in den Landkreisen Saale-Holzland-Kreis, Saale-Orla und Saalfeld-Rudolstadt

Ziele

  • Stärkung der Region (Entwicklung des ländlichen Raums)
  • nachhaltige Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Region
  • Gewinnung neuer Zielgruppen
  • Profilierung der Saaleregion als Reisegebiet mit hoher, regionalspezifischer (Tisch-)Kultur
  • Förderung von regionalen Wirtschaftskreisläufen durch Vernetzung von Unternehmen unterschiedlicher Bran­chen
  • Entwicklung neuer Produkte
  • Qualitätsmanagement hinsichtlich einer nachhaltigen Qualitätssteigerung

Ergebnisse folgen unter: https://thueringer-tischkultur.de/genussreisen/