Genussreisen Glas Porzellan Wasser Wein Kulinarischer Genuss

Reinstädter Landmarkt

Der Markt ist ein Ort des Austauschs, des Probierens und Genießens. Über die Zeit hinweg sind Verbindungen zwischen den Marktteilnehmern und den Besuchern entstanden, die weit über die Markttage hinaus reichen und feine Verästelungen der regionalen Ökonomie darstellen.

Umrahmt und garniert werden die Markttage mit kulturellen Angeboten. Musik und Tanz gehören dazu, ebenso Konzerte, Ausstellungen und Angebote für Kinder.

Nicht zuletzt ist es die attraktive Landschaft des Reinstädter Grundes, die seit fast 20 Jahren immer wieder Hunderte Besucher auf den Reinstädter Landmarkt zieht. Der Marktort ist ein denkmalgeschütztes Ensemble, das aus der Kemenate Reinstädt, der Wehrkirche St. Michael Reinstädt, dem alten Pfarrhaus und dem ehemaligen Forsthaus besteht. Besonders eindrucksvoll ist die Kemenate. Sie entstammt dem frühen 15. Jahrhundert und stellt das Markenzeichen der Märkte dar. Viele Marktbesucher nutzen die Markttage, um sich mit der Geschichte der Denkmale zu befassen oder sich auf dem Kemenatengelände auszuruhen.

Datum: 26. Mai 2019 und 20. Oktober 2019 (jeweils 11-17 Uhr)

Ort: Reinstädt, an der Kemenate, Region Saaleland

Kontakt

Wirtschaftsring LANDMARK

Röttelmisch 23
07768 Gumperda
T +49 36 422 / 2 24 98
F +49 36 422 / 2 24 98
alexander.pilling@t-online.de
www.reinstädter-landmarkt.de