int(2618)
Genussreisen Glas Porzellan Wasser Wein Kulinarischer Genuss
 

Weihnachtsmärkte im Saaleland

Adventszeit, schönste Zeit! Gibt es eine schönere Jahreszeit als die Adventszeit, die uns so schön warm ums Herz macht, mit ihren funkelnden Lichtern, herzerwärmenden Düften, glänzenden Kinderaugen und den kulinarischen Köstlichkeiten an jeder Ecke in den Thüringer Städten? Nein, gibt es nicht. Und damit Sie diese Zeit ausgiebig genießen können, haben wir für Sie alle Weihnachtsmärkte im Saaleland in einer kleinen Übersicht zusammengefasst.

Natürlich ist auch die Thüringer Tischkultur auf den ein oder anderen Weihnachtsmärkten vertreten. Wir verraten Ihnen natürlich ganz genau wo!

Jenaer Weihnachtsmarkt

27.11. – 22.12.2017, Jenaer Innenstadt (täglich, 10 bis 21 Uhr)
30.11. – 17.12.2017, Historischer Weihnachtsmarkt am Pulverturm (täglich, 11 bis 21 Uhr)

Auf dem Historischen Marktplatz mit Weihnachtsbaum, bei Thüringens höchster Weihnachtspyramide auf dem Eichplatz oder auf dem Historischen Weihnachtsmarkt zu Jena zwischen Johannistor und Pulverturm laden Händler und Gastronomen zum Bummeln und Verweilen ein.

Unsere Tipps:

  • Veranstaltungstipp: täglich, 17 Uhr, Turmblasen: Aus dem Fenster des Historischen Rathausturmes blasen jeden Tag Musiker des Blasmusikvereins Carl Zeiss Jena e. V. weihnachtliche Lieder – und das seit über 25 Jahren.
  • Café-Empfehlung: Aufwärmen in der Kaffeerösterei Markt11 direkt am Historischen Markt gelegen
  • Restaurant-Empfehlung: Gaststätte „Zur Noll“ erwartet Sie mit ganz viel Charme und weihnachtlichen Leckereien
  • Geschenk-Tipp: In der Goethe-Galerie in Jena finden Sie während der gesamten Weihnachtszeit einen Stand von KAHLA-Porzellan. Wie wäre es z. B. mit dem styliscehn Coffee-to-go-Becher aus Porzellan, dem „CupIt“?

Alle Informationen zum Jenaer Weihnachtsmarkt finden Sie hier: www.jenakultur.de

Weihnachtsmarkt der Wünsche auf der Leuchtenburg

09./10.12. und 16./17.12.2017, Seitenroda bei Kahla, Leuchtenburg (11- 18 Uhr)
Eintritt inkl. Ausstellung Porzellanwelten 7,00 € / pro Person (Kinder haben freien Eintritt)

Außergewöhnliche Weihnachtsgeschenke bietet der kleine aber feine Weihnachtsmarkt auf der mittelalterlichen Leuchtenburg hoch über dem Saaletal. Die Besucher können hier ihre Wünsche auf Porzellan verewigen und mit einem kühnen Schwung vom Steg der Wünsche in die Tiefe werfen – Scherben bringen eben Glück. Nicht versäumen sollten Sie die Porzellanwelten, die zum Staunen und Mitmachen ins Museum einladen.

Unsere Tipps:

  • Kulinarische Empfehlung für Groß & Klein: Schauen Sie mal in der Weihnachtsbäckerei vorbei! Hier können gemeinsam Plätzchen gebacken und anschließend sofort verputzt werden.
  • Geschenk-Tipp: Verschenken Sie gemeinsame Zeit. Mit einem Gutschein für die Leuchtenburg machen Sie Ihren Lieben auf jeden Fall eine Freude. Gleich online bestellen: www.leuchtenburg.de/onlineshop

Alle Informationen zum Weihnachtsmarkt der Wünsche finden Sie hier: www.leuchtenburg.de

Weihnachtstal Mühltal

13_dezember_Weihnachtstal Fackelwanderung_Kerstin Höfling-1200x900

16.12./17.12.2017, 8 km entlang des Eisenberger Mühltals zwischen Kursdorf und Weißenborn (10 – 18 Uhr)

Der wohl längste Weihnachtsmarkt Deutschlands öffnet wieder seine Pforten und verwandelt das gesamte Mühltal  in einen großen beleuchteten Weihnachtsmarkt inmitten herrlicher Natur – in das Weihnachtstal – den wohl längste Weihnachtsmarkt Deutschlands. Wandern Sie von Mühle zu Mühle: Jede der acht weihnachtlich geschmückten Mühlen erstrahlen in einem anderen Licht und unter einem anderen Motto und bieten Ihnen Kulinarisches, Musikalisches und Unterhaltsames.

Unsere Tipps:

  • Genießen Sie einfach einmal die ruhige Natur auf einer besinnlich weihnachtlichen Wanderung durch das wunderschöne Eisenberger Mühltal.
  • Kultur-Tipp: Ihre Weihnachtstal-Eintrittskarte berechtigt Sie ebenfalls zur Besichtigung der Eisenberger Schlosskirche, die an beiden Tagen von 10 bis 16 Uhr geöffnet hat.

Alle Informationen zum Weihnachtstal finden Sie hier: http://www.weihnachtstal.de/

Weitere Weihnachtsmärkte im Saaleland:

  • 25.11.2017 (ab 11 Uhr), Rittergut Nickelsdorf, Voradventlicher Weihnachtsmarkt
  • 01.12.2017 (17 bis 0 Uhr)/ 02.12.2017 (15 bis 0 Uhr), Nachtweihnachtsmarkt Eisenberg
  • 02.12.2017 (10 bis 17 Uhr), Etzdorfer Hof, Hofweihnacht
  • 02.12.2017 (12 bis 18 Uhr), Bad Klosterlausnitz, Weihnachtsmarkt
  • 09.12.2017 (14 bis 18 Uhr), Kochberg, Kochberger Nikolausmarkt auf dem Schloss Kochberg