Genussreisen Glas Porzellan Wasser Wein Kulinarischer Genuss

Dry Aged Beef by Landfleischerei Lindig

Region Thüringen

In der heutigen Zeit ist es selten geworden, dass man als Fleischer den kompletten Lebenszyklus eines Rindes und die anschließende Herstellung zum Dry Aged Fleisch vollständig begleiten kann. Die Landfleischerei Lindig  hat es sich zur Aufgabe gemacht, vom ersten Grashalm den das Kalb auf den heimischen Wiesen kaut, bis hin zur Reifung der besonderen Fleischstücke in den speziellen Reifeschränken, dabei zu sein. So begleitet unser Partner zwei Bauern aus Dreba und Landsendorf bei der Aufzucht der Angus-Rinder, schon vom ersten Tag. Die Fleischer sind bei der Schlachtung der Rinder dabei und bringen anschließend die Fleischteile in die Dry Ager Zellen, wo der Reifeprozess beginnt.

Für die Reifung in den speziellen Trockenkammern ist eine konstante Temperatur und somit eine permantene Überwachung notwendig. Die Reifezeit liegt für ein Dry Aged Beef zwischen 10 und 12 Wochen. Innerhalb eines Reifeprozesses können die Fleischstücke von maximal 20 Rindern untergebracht werden. Das bedeutet, zusätzlich zu der langen Reifezeit, ist auch das Platzangebot beschränkt. Die Stückzahl von Dry Aged Beef ist also stark limitiert. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, ein Stück des besonderen Delikatess-Fleisches zu ergattern, sollte unbedingt vorbestellen. In der Regel ist das Dry Aged Beef bereits 3 Wochen vor dem Öffnen der Reifezellen ausverkauft.

  • Rinder Rinder
  • Dry Aged Beef by Lindig Dry Aged Beef by Lindig
  • Dry Aged Beef by Lindig Dry Aged Beef by Lindig

Kontakt

Landfleischerei Lindig | Krölpa OT Dobian

Am Dorfberg 19
07387 Krölpa OT Dobian
T +49 (0) 3647 / 413378
F +49 (0) 3647 / 414171
info@landfleischerei-lindig.de
www.landfleischerei-lindig.de/