Genussreisen Glas Porzellan Wasser Wein Kulinarischer Genuss

Restaurant & Hotel „Zur Kanone“ | Tautenhain

Region Saaleland

Als eines der traditionsreichsten Gasthöfe des Thüringer Holzlandes ist das Hotel und Restaurant „Zur Kanone“ weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt. Hier ist man eingeladen, regionale Spezialitäten in herzlicher, familiärer Atmosphäre zu genießen.

Eine Kanone steht hier tatsächlich auf dem Gelände – und mehr noch, denn sie soll der Überlieferung nach von General Napoleon Bonaparte höchstpersönlich hinterlassen worden sein. Damals war es ein Zollhaus und Ausspanne, genutzt von den französischen Truppen mit ihren Pferden, die hier 1806 auf ihrem Weg nach Jena Auerstedt Station machten. Im Restaurant „Napoleon“ findet man anhand von großen Wandgemälden die Geschichte des berühmten französischen Kaisers in Bildern nacherzählt.

Seit bereits sieben Generationen befindet sich der Gasthof im Familienbesitz. Die heutigen Inhaber – das Ehepaar Jana und Lars Sörgel – haben sich der langjährigen Tradition verpflichtet und sind ebenso mit Leib und Seele Gastgeber, wie es bereits die Vorfahren gewesen sind. Worauf beide großen Wert legen: holzländische Spezialitäten mit moderner Kochkunst zu vereinen und dabei immer ein Augenmerk auf saisonale Produkte zu haben. Darauf verweisen die jährlichen Aktionswochen, in denen Köstlichkeiten wie frischer Thüringer Spargel oder Wild aus den umgebenden Wäldern angeboten werden. Eine absolute Delikatesse in den Sommermonaten sind die frisch geräucherten Forellen vom Holzkohlegrill.

Blättert man in der mit rustikalem Holz eingefassten Speisekarte, so entdeckt man typisch holzländische Gerichte wie das „Köstritzer Zwiebelfleisch in einer kräftigen Zwiebel-Schwarzbiersoße mit Apfelrotkohl und Thüringer Klößen“, oder die „Thüringer Wurststücke kombiniert mit Altenburger Ziegenkäse, Schmalz vom Brett und dazu lauwarmes Bauernbrot zum Rupfen“. Natürlich darf auch eine Hommage an die napoleonische Geschichte des Hauses nicht fehlen: Wer Vorspeisen sucht, wird unter „Infanterie“ fündig und als „Kavallerie“ sind die Hauptspeisen zusammengefasst. Eine köstliche „Artillerie“-Komposition ist die Napoleon-Gefechtspfanne mit Lammkotelett, Hähnchenbrustfilet, Schmorwürstchen und Spiegelei mit Rahmchampignons auf Röstkartoffeln. Bon Appetit!

  • Gasthaus_Kanone
  • Restaurant
  • Restaurant-(1)
  • Frühstücksraum-(3)
  • Familie-Soergel-(2)
  • IMG_2898
  • Kanone-im-Kanonengarten_Quelle-Zur-Kanone,-Jana-Soergel

Kontakt

Zur Kanone Hotel & Restaurant e. K.

Dorfstraße 3
07639 Tautenhain
T +49 (0)36601 / 55920
F +49 (0)36601 / 559270
info@zur-kanone.de
www.zur-kanone.de

Erlebnisse

von Restaurant & Hotel „Zur Kanone“ | Tautenhain