Genussreisen Glas Porzellan Wasser Wein Kulinarischer Genuss

Philisterium – Das Museumscafé in der Göhre | Jena

Region Saaleland

Im Stadtmuseum Jena erinnert eine echte „Kaffee- und Weinstube“ an das studentische Leben der vergangenen Jahrhunderte. Als Paul Göhre im Jahr 1893 das Haus kaufte und zu einem der renommiertesten Restaurants umbaute, wurden die Gaststuben mit unterschiedlichen Interieuren versehen. Das Philisterium bietet auf kleinstem Raum Geschichte zum Anfassen: Vertäfelte Wände, eine bemalte Kassettendecke und mit Schnitzereien verzierte dicke Balken.Die Besucher sitzen an zeitgenössischen Tischen und Stühlen oder auf einem Plüschsofa.

Als „Philister“, also Spießbürger, verspotteten die Jenaer Studenten ihre Hauswirte. Getränke und Gerichte erinnern heute an vergangene Zeiten: Auf der Karte finden sich Minchen Herzliebs Seelentrost, Goethes Durstlöscher und Weigels Wasser.

  • philisterium_9916
  • philisterium_9918
  • philisterium_9921
  • philisterium_9934
  • philisterium_9967

Kontakt

Philisterium - Das Museumscafé in der Göhre

Markt 7
07743 Jena
T +49 (0)3461 / 498252
info@philisterium-jena.de
www.philisterium-jena.de

Erlebnisse

von Philisterium – Das Museumscafé in der Göhre | Jena