Genussreisen Glas Porzellan Wasser Wein Kulinarischer Genuss

Jenaer Senfmanufaktur | Jena

Region Saaleland

Seit über zwei Jahrzehnten ist Wolfgang Reppen mit großer Leidenschaft und Experimentierfreude dabei, immer wieder neue Senfkreationen entstehen zu lassen. Aktuell hat er beeindruckende 70 Senfsorten im Sortiment. Diese schmecken nicht nur hervorragend, sondern werden ohne jegliche Zusätze kreiert. Wolfgang Reppen verwendet ausschließlich Thüringer Senfsaat und wahlweise Gewürze, Kräuter Früchte oder Gemüse.

Ananas-Chili-Senf, Pfirsich-Minze-Senf, Kräutersenf, Drachensenf, Senf mit Bockshornklee, mit Heidelbeeren oder klassischer Bratwurstsenf – jeder Senf hat seine ganz eigene Rezeptur. Dabei schwört Wolfgang Reppen auf die Verwendung ausschließlich natürlicher Zutaten. Da es sich um handgemachte Produkte handelt, kann die Lieferzeit durchaus etwas dauern, wenn eine Senfsorte mal nicht mehr vorrätig sein sollte und neu produziert werden muss. Denn vom Beginn der Herstellung bis zum verkaufsfertigen Produkt werden rund zwei Wochen benötigt. Die Senfsaat wächst und gedeiht auf den Feldern im Jenaer Ortsteil Drackendorf – unter Obhut und Aufsicht des Chefs höchstpersönlich.

In seiner Manufaktur entwickelt Wolfgang Reppen jedoch auch Produkte, die über Senfsorten in verschiedenen Geschmacksrichtungen hinausgehen. So findet man in seinen Verkaufsräumen auch Senfnudeln, Senffrüchte, Senfschnaps und leckere Fruchtaufstriche wie den „beschwipsten Pfirsich mit Senf“ oder die „scharfe Birne mit Senf“. Beliebt sind auch die Senfabende: Ungefähr 4 bis 5 Stunden sollte man einplanen, um einen Abend mit Vorführung der Senfherstellung, einem Rundgang durch das Museum sowie einem vorher besprochenen Menü – bestehend aus Vorspeise, Zwischengang, Hauptgericht, Kaffee und Kuchen oder Dessert – in aller Ruhe genießen zu können.

Ob Familienfeiern, Vereinsabende, eine Koch- und Grillschule für Kinder und Erwachsene – bei Wolfgang Reppen ist immer etwas los. Hauptsache, es dreht sich dabei um den Senf. Schließlich ist Senf durch die enthaltenen ätherischen Öle nicht nur gesund, sondern schmeckt hervorragend zu Fleisch und Wurst, zu Fischgerichten, als Dressing im Salat oder ganz einfach auf dem Butterbrot.

  • _Quelle Th. Tourismusverband Jena-Saale-Holzland_Foto Peter Eichler_DSC3430
  • Senfernte Senfernte
  • Senfpflanze_Quelle Th. Tourismusverband Jena-Saale-Holzland_Foto Peter Eichler_IMG_2924
  • Senfsaat_Quelle Th. Tourismusverband Jena-Saale-Holzland_Foto Peter Eichler_DSC3448
  • Senfmühle_Quelle Th. Tourismusverband Jena-Saale-Holzland_Foto Peter Eichler_IMG_2960

Kontakt

Jenaer Senfmanufaktur und das kleine Senfmuseum

Drackendorf-Center 3
07751 Jena - Drackendorf
T T +49 (0)174 4681751
jenaer-senfmanufaktur@t-online.de
www.jenaersenf.de

Produkte

von Jenaer Senfmanufaktur | Jena