Genussreisen Glas Porzellan Wasser Wein Kulinarischer Genuss

Braugasthof Papiermühle | Jena

Region Saaleland

Frisch gebraut und frisch gezapft schmeckt‘s einfach am besten: Seit 1996 wird im Braugasthof Papiermühle der beliebte Gerstensaft ausgeschenkt. Dazu gibt es ganzjährig gehobene regionale Küche mit vielen leckeren Zutaten direkt von Erzeugern aus der Umgebung. Außerdem ein Genuss: das hausgebackene Treberbrot aus Roggensauerteig.

Die Geschichte der Papiermühle reicht zurück bis zur ersten urkundlichen Erwähnung im 13. Jahrhundert. Nachdem sie als Mahlmühle ausgedient hatte, wurde sie ab dem 17. Jahrhundert als Papiermühle weiterbetrieben – bis man sie schließlich zur Gastwirtschaft umfunktionierte. 1994 erwarb Familie Kanz das Gebäude samt Grundstück – ein florierender Braugasthof entstand. Die Papiermühle ist mittlerweile ein weithin bekanntes und beliebtes Ausflugsziel für Einheimische als auch für Besucher der Saalestadt. Man sitzt gemütlich im Restaurant, feiert in einem der vier separaten Veranstaltungsräume oder schwelgt genüsslich bei einem Frischgezapften und Sonnenschein draußen im Biergarten. Wenige Schritte vom Braugasthof entfernt befinden sich mehrere Wanderwege, die auf die umliegenden Muschelkalkberge führen.

Die Speisekarte wechselt saisonal und nimmt dabei immer Bezug zu Produkten aus der Region. So gibt es beispielsweise Lehnstedter Forelle Müllerin Art mit Petersilienkartoffeln und Küchenkräutersalat, gebratenes Schkölener Welsfilet auf Zucchini und Linguini mit Zwergtomatenragout, oder knusprige Putensteaks aus dem Gönnatal. Eine weitere Delikatesse: die hausgeräucherte Forelle mit Treberbrot und Salat. Was das Bier der Jenaer Papiermühle so besonders macht? Ob mildgehopftes Pilsener oder dunkles Bockbier – alle Biere sind untergärige Sorten und behalten dadurch, dass sie nicht gefiltert werden, ihre natürliche Trübe und damit die Geschmacksträgerstoffe. Gebraut wird nur mit Wasser, Hopfen, Malz und Hefe. Das Wasser dafür stammt aus der Ohra-Talsperre im Thüringer Wald und der Hopfen aus dem Elbe-Saale-Anbaugebiet vom Thüringer Hopfenbetrieb Berthold.

Doch hier wird längst nicht nur gebraut! Seit einigen Jahren werden auch feinste Destillate hergestellt: Bockbierbrand und ein echter Jenaer Single-Malt-Whisky, der mehrere Jahre in Eichenholzfässern reift. Wer sich das Ganze in Ruhe anschauen möchte: Jeweils am dritten Montag eines Monats lädt die Papiermühle zur öffentlichen Brauereiführung ein. Zum Wohl!

  • Papiermühle
  • Papiermühle
  • Papiermühle
  • Papiermühle0344
  • Papiermühle0183

Kontakt

Braugasthof Papiermühle

Erfurter Straße 102
07743 Jena
T +49 (0) 3641 / 459898
papiermuehle@jenaer-bier.de
www.jenaer-bier.de/

Produkte

von Braugasthof Papiermühle | Jena

Erlebnisse

von Braugasthof Papiermühle | Jena