Genussreisen Glas Porzellan Wasser Wein Kulinarischer Genuss

News

Was gibt es Neues bei der Thüringer Tischkultur? Hier erfahren Sie es!

Neuester Beitrag

Reinstädter Landmarkt lädt ein

Veröffentlicht am [16. Okt. 2018]

Am 21. Oktober ist es wieder soweit. Von 11 bis 17 Uhr sind Besucher herzlich an die Kemenate nach Reinstädt eingeladen um regionale Produkte und Handwerkserzeugnisse von über 30 Austellern zu bestaunen, zu verkosten und zu erwerben, Bekannte aus der Nähe und Ferne zu treffen und Kunst und Kultur zu genießen.

Von Honig, Likören, Apfel- und Obstweinen und der Biermarke Holzlandbräu über verschiedene Käsesorten von Kuh, Schaf und Ziege, Spezialitäten aus dem Eichsfeld und aus der Markt Spezerei Weida bis zu den Thüringer Festtagskuchen im Café der Kemenate geht die weitereichende Produktpalette. Ebenso zählen frisch gemachter Langos, Wildgulasch, Erbsensuppe und Räucherforellen, sowie Thüringer Pflaumenklöße zu den Angeboten für das leibliche Wohl.

Im Bereich Handwerk kann die Seele so richtig baumeln. Mit handgemachtem Modeschmuck Keramik, Kerzen und Kindersachen, Web- und Filzwaren, antiquarischen Büchern und einem Sortiment Hüte sowie ausgewählten Fellprodukte und Holzmöbeln aus der Bibraer Tischlerei Austerbaum sind die Lebensgeister geweckt. Die Pflanzenfärberei Stein kann erklären wie Seidentücher gefärbt werden und Drechslerei Fölsche wartet mit Vorführungen auf. In der Kemenate gibt es für die Kinder Mitmach – und Bastelangebote.

Frischer Quittensaft wird vor der Kemenate gepresst. Daneben können sich die Besucher über das neugeründete Streuobstnetzwerk Ostthüringen informieren und ins Gespräch kommen.

Von 11 bis 13 Uhr wird Dr. Werner Schuricht aus Jena Äpfel, Birnen und Co bestimmen. Besucher werden gebeten, je Sorte mindestens drei gesunde Früchte mitzubringen.

Ab 13.00 Uhr bringen Beate Tarrach und Reinhard Simmgen Folk aus aller Welt auf den Reinstädter Landmarkt. Von feurig-temperamentvollen Liedern der Sinti und Roma bis zu wehmütig- klagenden Weisen aus den kroatischen Bergen. Traditionelle Lieder aus Europa und Volkslieder aus allen Teilen der Welt gehören zum Repertoire der Künstler, die diese im zweistimmigen Gesang zur Gitarre und Percussion darbieten.

Um 17 Uhr schließt der Landmarkt. Zeitgleich beginnt in der benachbarten Wehrkirche St. Michael zu Reinstädt ein Orgelkonzert mit Norman Görl aus Kirchhasel.

Der WIRTSCHAFTSRING LANDMARK freut sich auf Ihren Besuch!

Für Rückfragen steht Ihnen gern Alexander Pilling zur Verfügung unter Tel.: 036422-22498 oder E-mail: alexander.pilling@t-online.de.

weitere Beiträge


Thüringer Tourismuspreis für Tag des Thüringer Porzellans

Veröffentlicht am [04. Sep. 2018]


Tavolina nominiert für Green Product Award 2018

Veröffentlicht am [05. Jul. 2018]


Das war die Berlin Food Week 2017

Veröffentlicht am [22. Okt. 2017]


Thüringer Tourismuspreis 2017

Veröffentlicht am [14. Dez. 2017]


Obstweinverkostung im Röttelmischer Obstweinkeller

Veröffentlicht am [17. Aug. 2017]


Neue App – Urlaubsregion zwischen Saale und Thüringer Holzland interaktiv und mobil entdecken

Veröffentlicht am [06. Jul. 2017]


Spannendes Projekt entsteht…

Veröffentlicht am [02. Jun. 2017]


Abwechslungsreiche Ostertage bei den Partnern der Thüringer Tischkultur

Veröffentlicht am [07. Apr. 2017]


Rückschau zur ITB

Veröffentlicht am [21. Mrz. 2017]


Wir bitten euch #zuTisch !

Veröffentlicht am [22. Feb. 2017]


Thüringer Tischkultur auf der ITB

Veröffentlicht am [03. Mrz. 2017]


Magazin der Thüringer Tischkultur

Veröffentlicht am [01. Mrz. 2017]